Aktuelles

Antrag von 2021
Vorfahrt auf dem Bahnradweg

Stefan Ditzen hat schon 2021 Vorfahrt auf dem Bahnradweg beantragt. Dies ist Standard in den Niederlanden und kommt immer mehr auch in Deutschland. Dies wollen wir auch weiterhin. 
Nur den neuen Erlass (Drängelgitter durch  Poller ersetzen) umzusetzen, ist uns zu wenig!

Zur Erinnerung die Anträge:

2021 Antrag_Vorfahrt_Bahnradweg 
Drängelgitter_Argumente

2021-06-14_Antrag_Umlaufsperren 

Kidical Mass

Fahrraddemo für sichere Wege!
Kommt mit uns ins Gespräch, radelt mit, habt Spaß, bringt Freunde, Familie und Bekannte mit! 

Wir freuen uns auf euch!

Teilerfolg vor Gericht

März 2024
Die Schilder VZ 240 (benutzungspflichtige Gehwege) entsprechen nicht nach der aktuellen Gesetzeslage – zu schmal, zu viel Radverkehr, …. 

Die Stadt muss nun eine bessere Lösung erarbeiten oder … das Radkonzept umsetzen. 

Antrag von 2022 wurde erhört

08.06.2022 
• Errichtung einer Fußgängerzone vom Bahnhof zur Innenstadt über die
Thomas- und Burgstraße

 Umgestaltung des Umfeldes des Bahnhofs …

• Erhöhung der Aufenthaltsqualität um den Bahnhof mit Grünanlagen, Bänken, Wasser und einem Spielplatz
2022-06-08_Antrag Förderung von Bike&Ride und Fußverkehr

Haushalt 2024

12.03.2024 
Sowohl das Pariser Klimaabkommen als auch das Kempener Klimaschutzkonzept geben uns eindeutige Rahmenbedingungen für unser Handeln. In beiden haben wir uns zur Einhaltung des 1,5 Grad Zieles verpflichtet. Letzteres wurde hier im Haus einstimmig verabschiedet. Einstimmig! Das schaffen wir als Gesellschaft nur, wenn wir uns klimaneutral verhalten. Und das nicht erst 2040, sondern jetzt. Was heißt klimaneutral? Wir müssen in allen Sektoren
auf ca. 10% der aktuellen Treibhausgasemmissionen reduzieren,
siehe Integriertes Klimaschutzkonzept. Im Verkehrssektor, im Bausektor, in der Industrie und im Gewerbe, bei der Energie im Wohnbereich usw. 
komplette Haushaltsrede >> 20240312_Haushaltsrede2024

Klimastreik in Viersen

1.3.2024
FFF hat am 1.3.2024 nach Viersen zum weltweiten Klimastreik eingeladen. Sie würdigten den verstorbenen Georg Lüdecke für seine Arbeit.

Aufstehen gegen ...
Georg Lüdecke

29.2.2024
Ein Freund, unermüdlich aktiv für Natur, Umwelt und Klima (NUK), ist für immer gegangen. Wir sind sehr traurig.

natürlicher Klimaschutz
  • Umstellung auf naturnahes Grünflächenmanagement
  • Pflanzung von Bäumen
  • Schaffung von Naturoasen

Wer möchte dazu sein Wissen mit uns teilen?
Melde dich unter info@kimalistekempen.de
Schulstraßen

Wiener Modell oder Pariser Modell?

Diskutiere in unserer Signalgruppe mit! Melde dich unter info@klimalistekempen.de

Unser Antrag: 2024-02 Schulstraßen

Kidical Mass
Sichere Schulwege

Save the date
Kempen ist eine 15-Minuten-Stadt, d.h. jedes Kind kann zu Fuß oder mit dem Rad die Schule in 15 Minuten erreichen.
Nächste Kidical Mass wird von der Klimaliste Kempen am  28.04.2024 um 11:00 Uhr ab Verkehrsübungsplatz im Cambridgeshire Park organisiert.

Klimaliste beim Netzwerk Superblock NRW

Am 17.02.2024 trafen sich aus Münster, Köln, Essen, Bochum engagierte Menschen zum Austausch. 

Klimaliste Kempen präsentierte dort ein Zonenkonzept, wie die Städte in Houten, Gent, Greetsiel schon erfolgreich umgesetzt haben.

Stellungnahme zum Kempener Westen

Die Klimaliste Kempen gibt eine Stellungnahme zum Kempener Westen ab. Sie fordern viele Maßnahmen, damit das Klima möglichst wenig durch die neue Versiegelung belastet wird und gleichzeitig Alt- und Neubürger eine attraktive Gestaltung für Erholung und Bewegung bekommen.

20240126_Stellungnahme-zu-Kempen-West

Gründung der Ortsgruppe Kempen

Roman Bonitz, Stefan Ditzen, Gisela Ditzen und Thomas Engstfeld (v.l.) gründeten am 24.01.2024 den Ortsverband der Klimaliste Deutschland.